Neuigkeiten: Einsätze

Unternehmer tödlich verunglückt

Ein 49-jähriger Unternehmer aus St. Florian am Inn war am 18. Jänner 2011 von Passau in Richtung Schärding unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen prallte er mit seinem Skoda im Ortsteil Linden (Gemeinde Wernstein am Inn) gegen einen Baum.

Die Ersthelfer konnten den Verunglückten zwar ohne Rettungsgerät der Feuerwehr aus dem Unfallwagen befreien, leider war sein Leben nicht mehr zu retten. Laut Notärztin dürfte er durch die enorme Wucht des Aufpralls auf der Stelle tot gewesen sein.

b_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2011_20110119Wernstein4.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2011_20110119Wernstein1.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2011_20110119Wernstein2.jpg