Neuigkeiten: Allgemeine Meldungen

Neue Einsatzzillen im Bezirk Schärding verfügbar

Die Verfügbarkeit von Einsatzzillen ist gerade im Bezirk – der an zwei Flüssen liegt und deshalb regelmäßig von größeren und kleineren Hochwasserereignissen heimgesucht wird – immer ein wichtiger Teil des Einsatzerfolges.

In den letzten Jahren wurden jährlich neue Zillenfahrer ausgebildet, um im Einsatzfall ausreichend Mannschaft – meist auch über mehrere Tage – einsatzfähig zu haben. Gerade die Ausbildung in den Feuerwehren im „Hinterland“ war und ist hier eine sehr wichtige.

Um auch ausreichend Gerätschaft für den Einsatzfall, aber auch für Übung und Ausbildung zu haben, wurden seitens des Bezirks-Feuerwehrkommandos sechs Zillen aus dem Bestand des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes angekauft und beim Öl- und Wasserwehrstützpunkt Vichtenstein stationiert.

Fotos abdruckfrei: BFKDO SchärdingFotos abdruckfrei: BFKDO SchärdingFotos abdruckfrei: BFKDO Schärding

„Die Lagerung, Wartung und Pflege sowie Instandsetzungsarbeiten und deren Transporte werden nun von der FF Vichtenstein übernommen", freut sich Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger und bedankt sich herzlich bei der FF Vichtenstein für die zusätzlich übernommene Aufgabe.