Neuigkeiten: Einsätze

Saunabrand in einem Gasthof in St.Willibald

Alarmierungsgrund war ein Brand mit Menschenansammlung in St.Willibald. Bei Ankunft am Einsatzort um ca.12:40 wurde durch Feuerwehrkommandant und Einsatzleiter Ing. Dominik Huber ein durch den Besitzer bereits abgelöschter Saunabrand festgestellt. 

Mittels schweren Atemschutzes und einer Wärmebildkamera wurde der Brandherd abgesucht und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Abschließend wurde noch mittels Hochleistungslüfter das Gebäude rauchfrei gemacht. Um 14:15 konnte wieder eingerückt und der Einsatz beendet werden.

 Fotos abdruckfrei: FF St.WilibaldFotos abdruckfrei: FF St.WilibaldFotos abdruckfrei: FF St.Wilibald

Insgesamt waren 31 Feuerwehrkameraden im Einsatz.