Neuigkeiten: Jugendarbeit

FF Enzenkirchen bedankt sich bei Jugendgruppe mit Rucksack

Das Jahr 2020 brachte für viele Bereiche unserer Gesellschaft Veränderungen mit sich. So auch für die Feuerwehren und deren Jugendgruppen. Als der Jugendbetreuer der FF Enzenkirchen ein Alternativprogramm für dieses Jahr angeboten hat, war die Freude bei "seinen" Jugendfeuerwehrmitgliedern daher umso größer. Das Programm deckte vom vorbeugenden Brandschutz bis hin zur Tanklöschgruppe verschiedenste, sehr interessante Bereiche des Feuerwehrwesens ab. Besonders bemerkenswert war, dass alle Jugendmitglieder die neue Situation sehr schnell akzeptiert hatten und von Beginn an beim neuen Plan mit voller Motivation wieder am Start waren. Gerade deswegen wollte sich der Jugendbetreuer der FF Enzenkirchen samt Kommando bei jedem einzelnen der Jugendmitglieder in Form eines Jugendfeuerwehr-Rucksackes bedanken.

 Fotos abdruckfrei: FF EnzenkirchenFotos abdruckfrei: FF Enzenkirchen