Neuigkeiten: Übungen und Ausbildung

FF Schärding: Abschlussübung Grundausbildung

Die schon im Winter begonnene – und durch Corona unterbrochene – Grundausbildung in der Feuerwehr Schärding konnte nun mit der Abschlussübung fertiggestellt werden. Fünf Jungs – drei Mitglieder, die schon seit der Jugend bei der Feuerwehr sind und 2 „Quereinsteiger“ – konnten das viele Stunden in Anspruch nehmende Ausbildungsprogramm positiv abschließen. Im Zuge einer Brandeinsatzübung wurde das erlernte Wissen in die Praxis umgesetzt. Neben seinem für die Grundausbildung zuständigen Ausbildungsleiter Daniel Galos konnte Kommandant Markus Furtner Anton Rossdorfer vom Bezirks-Feuerwehrkommando und Alois Steinmann vom Abschnitts-Feuerwehrkommando begrüßen, welche als Übungsbeobachter dienten. Bei der Ausbildung wurde aber nicht nur auf Brandeinsätze eingegangen, auch alle anderen Facetten der Feuerwehreinsätze wurden beübt. Mit dem Abschluss dieser Ausbildung haben die fünf Kameraden nun auch die Möglichkeit den Grundlehrgang auf Bezirksebene und dann weiterführende Lehrgänge in der Landes-Feuerwehrschule zu besuchen. 

 Fotos abdruckfrei: FF SchärdingFotos abdruckfrei: FF SchärdingFotos abdruckfrei: FF SchärdingFotos abdruckfrei: FF Schärding