Neuigkeiten: Einsätze

Sturmschäden in Enzenkirchen

Am Abend des 11. Mai 2020 fegte ein kurzes aber heftiges Unwetter über Enzenkirchen. Sturm und Regen sorgten dabei für Stromausfälle in weiten Teilen der Gemeinde.

Die Feuerwehr Enzenkirchen wurde dadurch um kurz nach 19:00 Uhr zu einem Einsatz gerufen. Auf der Kriegener Bezirksstraße hing ein Stromkabel gefährlich über die Straße. Die Einsatzkräfte sperrten unter der Leitung von Einsatzleiter HBM Jobst die Straße und richteten eine Umleitung ein. Nach Rücksprache mit dem Energieversorgungsunternehmen wurde die Stromabschaltung veranlasst. Anschließend konnte das Kabel Mithilfe des Gemeindeladers gesichert werden, sodass ein gefahrloses Durchfahren der Straße möglich war.

Fotos abdruckfrei: FF EnzenkirchenFotos abdruckfrei: FF EnzenkirchenFotos abdruckfrei: FF Enzenkirchen

Im Laufe des Abends zeigte sich, dass es sich hierbei nicht um den einzigen Einsatz handeln wird. Es kamen noch drei Sturmschäden in den Ortschaften Ruprechtsberg, Goldberg und Schwarzenberg hinzu. Dabei wurde ein herunterhängender Ast und mehrere Bäume von den Straßen entfernt. Nach gut zweieinhalb Stunden waren die Einsätze abgearbeitet und die Feuerwehr Enzenkirchen konnte die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.