Neuigkeiten: Einsätze

St. Roman: Schwerer Verkehrsunfall

Um 22:17 am 8. Jänner 2019 wurde die FF St.Roman zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, wurde diese sowie auch das Fahrzeug abgesichert, und anschließend sofort mit der Menschenrettung mit hydraulischem Bergegerät begonnen, wobei die FF Münzkirchen noch zur Unterstützung eintraf. Bis zum Ankommen des Roten Kreuzes wurde durch einen Feuerwehrsanitäter und einen weiteren vorbeikommenden Notfallsanitäter die Erstversorgung übernommen. Nach der Rettung wurde das Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt, sowie die Straße von den Unfallteilen gesäubert.

Die Feuerwehr war mit 30 Mann und 4 Fahrzeuge unter Einsatzleiter HBI Thomas Auinger gut 2 Stunden im Einsatz.

b_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2019_20190109_VerkehrsunfallStRoman1.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2019_20190109_VerkehrsunfallStRoman2.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2019_20190109_VerkehrsunfallStRoman3.jpg