Neuigkeiten: Übungen und Ausbildung

Schärdinger Strahlenschützer in Aurolzmünster aktiv

Am 19. Mai 2018 nahm der Strahlenschutzstützpunkt Münzkirchen, welcher für den Bezirk Schärding zuständig ist, mit 7 Einsatzkräften an einer großangelegten Übung in Aurolzmünster im Bezirk Ried teil.

Übungsannahme war, dass ein LKW bei der Anlieferung zu einer Recyclingfirma radioaktive Stoffe mitführte. Beim Abladen der Metallteile kontaminierten sich einige Mitarbeiter.

Gemeinsam mit Polizei, Rotem Kreuz und den Kameraden der umliegenden Stützpunkte wurde dann das Szenario Punkt für Punkt abgearbeitet, wobei die Münzkirchner Trupps erst die aufgenommene Strahlendosis der Mitarbeiter überprüfte. Dann wurde die Polizei beim Aufspüren, Markieren und Absperren der Strahlenquellen unterstützt.

 b_0_220_16777215_00_images_stories_Ausbildung_2018_20180519_Strahlenschutzuebung1.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Ausbildung_2018_20180519_Strahlenschutzuebung2.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Ausbildung_2018_20180519_Strahlenschutzuebung3.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Ausbildung_2018_20180519_Strahlenschutzuebung4.jpg