Neuigkeiten - Vollversammlungen

Vollversammlung und Neuwahl der FF Kössldorf

Bei der Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kössldorf konnte Kommandant Thomas Huber neben zahlreichen Feuerwehrmitgliedern auch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Alfred Deschberger, Bürgermeister Siegfried Berlinger, Pflichtbereichskommandant HBI Michael Scheuringer, den neuen Kommandanten der FF St. Roman HBI Thomas Auinger und einige Ehrendienstgradträger begrüßen.

Die Amtswalter und die Jugendbetreuerin ließen das Jahr 2017 in ihren Berichten Revue passieren. Zwei Brandeinsätze und 9 Technische Einsätze hatten die Kössldorfer zu verzeichnen. Bei den Technischen Einsätzen handelte es sich meistens um Freimachen von Verkehrswegen nach Sturmereignissen, Pumparbeiten und Lotsendienste. Auch bei den Schulungen und Bewerben war die FF Kössldorf aktiv. Vier KameradInnen machten die Grundausbildung und absolvierten den Grundlehrgang.

Sehr aktiv war auch wieder die Jugendgruppe der FF Kössldorf, die gemeinsam mit der FF Aschenberg bei den Bewerben teilnahm.

Als weiterer Höhepunkt der Vollversammlung wurden viele Ehrungen durchgeführt.
Die 25-jährige Feuerwehrdienstmedaille wurde überreicht an: Markus Schopf (Rudolf Mayr u. Josef Jell)
Die 40-jährige Feuerwehrdienstmedaille wurde überreicht an: Alois Braid, Alois Schreiner, Martin Widegger, Josef Breidt, Josef Friedl, Josef Jungwirth, Josef Mayr und Josef Schreiner.
Die 50-jährige Feuerwehrdienstmedaille wurde überreicht an: Franz Pichler.
Die 60-Jährige Ehrenurkunde wurde überreicht an: Josef Breidt und Ferdinand Wallner.
Für die 70-jährige Ehrenurkunde waren Franz Braid und Matthias Pröller vorgesehen.

Die geleistete Arbeit und die langjährigen Mitgliedschaften erfuhren auch in den Ansprachen von Bezirksfeuerwehrkommandant Alfred Deschberger und Bürgermeister Siegfried Berlinger, selbst Mitglied der FF Kössldorf, lobende Worte und Anerkennung. Für das kommende Jahr stehen wieder viele Schulungen, Bewerbe und Ausrückungen auf dem Programm, aber vor allem wird der Bau des Gemeinschaftsfeuerwehrhaus Aschenberg-Kössldorf viel Zeit in Anspruch nehmen. Der Baubeginn soll im Frühjahr 2018 in Angriff genommen werden.

 b_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2018_201802_JVVKoesseldorf1.jpg

Im März fanden anschließend im Gasthaus Haidinger / Stampf´n die Feuerwehrwahlen statt.

In Anwesenheit von Bürgermeister Siegfried Berlinger wurde folgendes Kommando für die nächsten 5 Jahre gewählt.

  • Kommandant HBI Thomas Huber
  • Kommandant-Stv. OBI Daniel Widegger
  • Schriftführer AW Georg Braid
  • Kassier AW Martin Widegger

Der bisherige Schriftführer AW Gerald Kammerer legte nach zwei Perioden die Funktion zurück, ebenso der Zeugwart AW Andreas Kammerer. Bürgermeister Berlinger überreichte Ihnen als Dank für die geleistete Arbeit je eine Häuserchronik der Gemeinde St. Roman.

Als Zeugwart folgt Markus Friedl, die Funktion des Lotsen- und Nachrichtenkommandanten übt weiter Franz Pilsl aus und als Jugendbetreuerin fungiert auch weiterhin Melanie Widegger.

b_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2018_201802_JVVKoesseldorf2.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2018_201802_JVVKoesseldorf3.jpg