Neuigkeiten - Vollversammlungen

Vollversammlung der FF Altschwendt

Anfang Februar führte die FF Altschwendt ihre Jahresvollversammlung durch. Neben zahlreich anwesenden Feuerwehrkameraden sowie Ehrengästen konnte die Feuerwehr auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Neben mehr als 2.000 erbrachten Stunden  hatte die Feuerwehr auch 27 Einsätze zu verzeichnen, welche die Amtswalter in einem interessanten Jahresrückblick präsentierten.

Für ihre langjährige Mitgliedschaft konnten die Kameraden Martin Blümlinger (25 Jahre) und Manfred Aschauer (40 Jahre) geehrt werden. Für besondere Verdienste im Feuerwehrwesen konnte Uwe Mühlböck die Bezirksverdienstmedaille in Bronze sowie Max Baumgartner die Bezirksverdienstmedaille in Silber von Bezirkskommandant OBR Alfred Deschberger entgegen nehmen.

Zugleich führe die FF Altschwendt auch die Wahl des neuen Kommandos durch. Kommandant Max Baumgartner legte nach 10 erfolgreichen Jahren sein Amt zurück. Zum Feuerwehrkommandant wurde Josef Söberl jun. gewählt, zum Kommandant-Stellvertreter Roland Mayrhofer. Uwe Mühlböck (Schriftführer) sowie Manuel Etzl (Kassenführer) wurden in ihrem Amt für die nächsten 5 Jahre bestätigt.

 b_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2018_201802_JVVAltschwendt_1.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2018_201802_JVVAltschwendt_2.jpg