Neuigkeiten: Einsätze

Verkehrsunfall in Jagern

Am Dienstag den 19. Dezember 2017 wurden die Feuerwehren Enzenkirchen und Matzing um 23:22 durch die oberösterreichische Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf die L1135 ins Ortsgebiet von Jagern alarmiert.

Kurz nach dem Kreuzungsbereich von Jagern in Richtung Andorf kam eine junge Autolenkerin auf der schneebedeckten Fahrbahn von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Da sich ein Teil der Mannschaft im Feuerwehrhaus befand konnte unverzüglich ausgefahren werden. Mithilfe des Tanklöschfahrzeuges bargen die Einsatzkräfte unter Führung von Einsatzleiter OBI Ringer Reinhard das Auto sehr rasch und stellten es wieder auf die Bezirksstraße. Am Auto entstand ein Sachschaden, blieb jedoch fahrtüchtig, wodurch die Heimfahrt fortgesetzt werden konnte. Ein Einsatz der Feuerwehr Matzing war nicht mehr erforderlich.

Nach einer guten halben Stunde konnten die 16 Kameraden der Feuerwehr Enzenkirchen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

b_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2017_20171219_VUJagern_1.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2017_20171219_VUJagern_2.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2017_20171219_VUJagern_3.JPG