Neuigkeiten: Einsätze

Verkehrsunfall in Andorf

Die Feuerwehr Pimpfing wurde am 08.08.2017 um 13.37 Uhr von der Landeswarnzentrale zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die Andorfer Landesstrasse 514 bei der Kreuzung B137 im Bereich Laab alarmiert.

Eine 18-jährige Fahrzeuglenkerin aus Tumeltsham übersah einen links abbiegenden Fahrzeuglenker aus St.Martin im Innkreis und fuhr auf dessen Fahrzeug auf. Beide Lenker konnten unverletzt ihre Fahrzeuge verlassen.

An beiden Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Pimpfing sicherte die Unfallstelle ab und band die auslaufenden Betriebsmittel. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die Fahrzeuge gesichert abgestellt.

Durch ein Abschleppunternehmen wurden die beschädigten Fahrzeuge abtransportiert und nach einer Stunde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 b_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2017_20170809_VUAndorf1.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2017_20170809_VUAndorf2.JPG