Neuigkeiten - Vollversammlungen

Jahresvollversammlung der FF Enzenkirchen

Für die Feuerwehr Enzenkirchen war das abgelaufenen Jahr 2016 mit vielen Top- Platzierungen bei Leistungsbewerben und zahlreichen erworbenen Leistungsabzeichen ein sehr erfolgreiches Jahr. Aber auch ein sehr arbeitsreiches, insgesamt gab es 57 technische Einsätze, einen Brandeinsatz und drei Hilfseinsätze abzuwickeln. Herausnehmen lässt sich aber sicher der Großbrand der Discothek "Fledermaus". Bei diesem Ereignis standen 13 Feuerwehren mit ca. 220 Mann im Einsatz, die 1932 Einsatzstunden aufwendeten. Insgesamt opferten die Kameraden der Feuerwehr Enzenkirchen das ganze Jahr über 9145 Stunden Freizeit, davon 818 Einsatzstunden, zu Gunsten der Bevölkerung von Enzenkirchen. Weiters nahmen sich die Feuerwehrmänner- und Frauen 24 Urlaubstage, um diverse Lehrgänge besuchen zu können.

Am Samstagabend des 25. März 2017 blickte die Feuerwehr Enzenkirchen bei der Jahresvollversammlung im Gasthaus Kislinger auf diese Geschehnisse zurück. Kommandant HBI Mair Josef konnte neben 70 Kameraden/-innen und den Ehrendienstgradträger auch viele Ehrengäste begrüßen. Dazu zählten die Fraktionsobmänner der Parteien, Bürgermeister Hochegger Franz und sein Stellvertreter Litzlbauer Roland, der Bankstellenleiter der Raiffaisenbank Enzenkirchen Maringer Franz, der Kommandant der Polizeiinspektion Andorf Steinkress Alois, stellvertretend für den Abschnittsfeuerwehrkommandanten OAW Hans- Peter Grübler sowie der Kommandant der Feuerwehr Matzing HBI Frank Daniel. Nach den Jahresberichten der Funktionäre und des Kommandanten konnten wieder einige Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen durchgeführt werden.

Anschließend bekamen die Jugendfeuerwehrmitglieder noch die Erprobungsstreifen und das bayrische- sowie das österreichische Wissenstestabzeichen überreicht.

Danach folgten noch die Ansprachen der Ehrengäste. HBI Mair Josef bedankte sich nochmals bei seinem Kameraden/-innen, bei der Gemeinde, der Polizei und beim Kommandanten der Feuerwehr Matzing für die gute Zusammenarbeit.

b_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_20170325_JVVEnzenkirchen1.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_20170325_JVVEnzenkirchen2.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_20170325_JVVEnzenkirchen3.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_20170325_JVVEnzenkirchen4.jpg