Neuigkeiten - Vollversammlungen

112. Vollversammlung der FF Eisenbirn

Am 7. Jänner 2017 wurde die 112. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eisenbirn im Gasthof Wösner abgehalten. Kommandant Stefan Tischler durfte dieser Vollversammlung Bürgermeister Helmut Schopf, vom BFK-Schärding HAW Anton Rossdorfer sowie Pflichtbereichskommandant HBI Thomas Strasser zu und zahlreiche Mitglieder und die Jugendgrupper begrüßen.

Die Berichte der einzelnen AWs der Fachbereiche zeigten wieder einmal auf, dass sich in dem Jahr 2016 viele Tätigkeiten ansammelten. Die Kameraden der FF Eisenbirn rückten im vergangenem Jahr zu 39 Einsätzen aus sowie auch zahlreiche Übungen abgehalten wurden.

In den Grußworten der Ehrengäste wurden die Neuerungen im Feuerwehrwesen sowie die in der Gemeindeebene vorgestellt. Dankesworte für die Jugendarbeit, der guten Zusammenarbeit auf Bezirksebene - Abschnitt und Gemeinde und für die ständige Einsatzbereitschaft und Weiterbildung durch die Teilnahme an den Schulungen durfte die Wehr von allen Rednern ernten. Hierbei wurde auch über den Ankauf und der Bewilligung für das neue Kleinlöschfahrzeug berichtet.

Auszeichnungen wurden verliehen an:
- Walter Kaserer und Herbert Ertl für 25 jährige Mitgliedschaft
- Hermann Freylinger für 40 jährige Mitgliedschaft
- Johann Höller, Josef Grünberger und Alois Ritzberger für 50 jährige Mitgliedschaft
- Franz Scherrerbauer, Franz Höller, Johann Friedl und Franz Grünberger für 60 jährige Mitgliedschaft

b_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_2017012_JVVEisenbirn_1.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_2017012_JVVEisenbirn_2.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2017_2017012_JVVEisenbirn_3.JPG