Beiträge

Neuwahl der FF Vichtenstein

Unter der Leitung von Bürgermeister Martin Friedl fand Ende März 2018 die Wahl des Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr Vichtenstein im Gasthaus Klaffenböck in Kasten statt.

Zur Wiederwahl stellten sich Kommandant Rudolf Tuma, Kommandant-Stellvertreter Markus Friedl und Kassier Roland Höllinger. Von den anwesenden 40 Kameraden wurden diese einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Neu in seiner Funktion als Schriftführer ist Alexander Marschall. Er konnte ebenfalls das Vertrauen der Mannschaft gewinnen und wurde zum Schriftführer gewählt.

Nach jahrzehntelanger Tätigkeit legten Johann Pretzl (20 Jahre Atemschutzwart), Ernst Baumgartner (12 Jahre Schriftführer) und Michael Mayr (12 Jahre Gruppenkommandant Wasserwehr) ihre Funktionen nieder.

Das Kommando wird vervollständigt durch Jakob Grill (Zugskommandant Wasserwehr), Reinhard Ortner (Gerätewart Feuerwehrhaus), Roman Fuchs (Gerätewart Bootshaus), Gerhard Haderer (Gruppenkommandant Wasserwehr), Viktor Haderer (Atemschutzwart) und Kramer Andreas mit seinem Team als Jugendbetreuer.

Für das Kommando wartet bereits eine Menge Arbeit. Wird doch noch 2018 der Austausch des Arbeitsbootes und des Ölsperrensystems sowie die Segnung und offizielle Indienststellung des Stützpunktes Kasten erfolgen.

„Auch, wenn bereits wertvolle Vorarbeit geleistet wurde, stehen der Führungsmannschaft noch große Herausforderungen bevor“, ist sich Kommandant Rudolf Tuma bewusst. 

 b_0_220_16777215_00_images_stories_vollversammlungen_2018_201803_Wahl_Vichtenstein.JPG